Tel./Whatsapp: Zwecks Rückfragen, Terminvereinbarung nur Online

01512 327 4582

24/7 Termine nach Vereinbarung

montags bis sonntags gemäß Online Terminplanung

Der etwas andere Push-Service von Tom Relax Wellness mit den
besonderen Features.

Okay, okay okayyyy … wir kennen es von verschiedenen Nachrichten Portalen im Web.
Die meisten fragen ob Sie Benachrichtigungen senden dürfen.
Eigentlich nervt sowas, weil man nicht mit Nachrichten aus aller Welt ständig versorgt werden will sondern sie dann abruft, wenn man Bedarf zu hat.
Also klickt man schnell auf Benachrichtigungen “blockieren” und Ruh’ ist 😉

Pushen oder jemand pushen heißt: Unterstützen, steigern aber auch motivieren.

Wer zu mir in die Behandlungen kommt, kennt bereits das Pushen in Form von Massagen.
Hier gibt es ordentlich Energieschub, Fitness aber auch Gelassenheit und Ruhe und alles tut so richtig gut.
In kosmetischen Behandlungen weiß man das Pushen zu schätzen, wenn das Gesicht gereinigt ist und es mit Glanz und leicht geglättet einen wieder strahlen lässt und ja das tut so richtig gut.

Mein Push-Service auf dieser Webseite ist nicht wie die Üblichen und soll daher auch anders sein.
Hier geht es nicht um allgemeine Nachrichten sondern nur um das was man zur Unterstützung, zum steigern und auch zum motivieren braucht.
Übrigens: Push Benachrichtigungen erscheinen nach Zulassung automatisch am Rechner oder auf dem Handy.
Ganz einfach ausgedrückt bietet mein Push-Service auf dieser Webseite:

  • Meiner Kreativität so kennt es jeder, der mich besucht, sind keine Grenzen gesetzt.
    Also gibt es immer wieder etwas Neues an Behandlungen, Angeboten aber auch Motivationen sich das Leben ein ganz Stück leichter zu machen.
  • Saisonale Features wie die Angebote und Eröffnung des Sommer-Pavillons.
    Schon gewusst? Es wird an der frischen Luft im Pavillon massiert.
  • Rabatt Codes zu verschiedenen Massagen werden gepusht.
    Die Codes dann einfach kopieren oder aufschreiben und bei der nächsten Online Terminbuchung im Gutscheinfeld eingeben. Das macht die Sache günstiger 😉
  • und einiges mehr aber …
  • VERSPROCHEN – Ich sende nur gelegentlich Push Benachrichtigungen, weil es sonst die Empfänger nerven könnte und das will ich keinesfalls.

Die folgenden Abbildungen zeigen, wie man zum Push-Service gelangt aber auch wie man diesen wieder abschalten kann.

  • Beim Starten der Webseite fragt ein Banner ob man Push Benachrichtigungen haben möchte.
    Mit “Ja, ich will” erscheint dann eine Browser abhängige Abfrage (1) zu den Benachrichtigungen, die man in diesem Fall zulassen sollte.
  • Drückt man hier aber “Blockieren”, dann gibt es keine Push Benachrichtigungen.
  • Hat man Blockieren gedrückt, möchte später aber doch die Push Benachrichtigungen haben, dann wähle man (2), in dem man in der oberen Browser Zeile das Schloss links neben der Domäne (Link) genannt, anklickt.
  • Es erscheint ein Fenster (3) und dort geht man auf die Benachrichtigungen.
    Diese kann man zurücksetzten, aktivieren (dann gibt es wieder Push Nachrichten) oder eben wenn man von den Push Benachrichtigungen genervt ist auch wieder blockieren.
  • Über dieses Fenster (3) kann man Cookies zulassen und blockieren als auch die Webseite mit anderen Berechtigungen versehen und wieder wegnehmen.

Zu (3): Vorsicht allerdings bei der Wegnahme/Blockieren von Cookies.
Da kann es passieren, das die Webseite nicht mehr richtig funktioniert.
Sollte also nur von einem versierten Nutzer gemacht werden, der weiß was Sache ist.
(3) kann man übrigens bei jeder Webseite machen.
Ich weise nur auf die optionalen Möglichkeiten hin die richtigen Einstellungen zu wählen.
Andere Webseiten Betreiber machen das ungern, gerade wenn es um Push Benachrichtigungen geht.
Da möchte kaum einer, dass jemand die Berechtigung entzieht.
Ich denke, es sollte jeder für sich selbst entscheiden was man haben will und was nicht.
Daher also meine detaillierte Erklärung.

In diesem Sinne, danke für das aufmerksame Lesen und ja vielleicht bis bald.

Liebe Grüße
Tom

error: Content ist geschützt !!